Hidden Things

 

Die Webseite „Hidden Things“ ist im Rahmen eines Kurses in Zusammenarbeit mit einer Kommilitonin entstanden. 

Die Aufgabe war, sich mit der Ausstellung "between us", die in der Kunsthalle Mainz zu sehen war, auseinander zu setzen. In der Ausstellung haben sich mehrere unterschiedliche Künstler anhand von einer Choreografie und einer Datenbank inspirieren lassen.

Unter anderen hat der Komponist Søren Lyngsø Knudsen seine Interpretation in einer Sound- und Rauminstallation gezeigt. Wir haben sein klares, schlichtes Konzept mit unserer Webseite visualisiert.